Muskelaufbau für Jedermann


Du musst ja nicht gleich aussehen wie die Stars bei der Body-Building WM, aber mit ein paar diszipliniert vollzogenen Übungen kannst du deinen Muskelapparat ganz leicht aktivieren. Und das ist kein Selbstzweck: Muskeln bedeuten Mobilität, eine gesunde Muskulatur schützt deine Gelenke, Bänder und Knochen. Dafür muss man noch nicht mal ein teures Fitnessstudio aufsuchen oder einen Personalcoach buchen. Ein paar alltägliche und klassische Übungen tun es auch. Warum nicht gezieltes Training mit dem eigenen Körpergewicht ohne Hanteln oder Hilfsmittel. Da sind sie wieder, die Klassiker aus dem Turnunterricht: Sit-Ups, Liegestützen, Hampelmänner, Klappmesser, Kniebeugen, man mag es nicht glauben, aber diese schlichten Übungen wirken noch immer Wunder. Vorausgesetzt, man macht sie richtig – und regelmäßig. Zwei bis drei kurze, aber taffe Trainingssequenzen in der Woche werden empfohlen, mehr muss nicht sein. Denn der Körper benötigt etwa 48 Stunden, um nach einem harten Training wieder zu regenerieren. Wer das alles nicht selbst planen will, der kann sich auch anleiten lassen von unserem Forever F.I.T. 1-Programm, in dem sich viele dieser klassischen Übungen finden, in dem aber auch das Ausdauertraining Schwimmen, Cycling, Laufen und Aerobic nicht zu kurz kommt, um Herzfrequenz und Durchblutung zu steigern. Nach dem Einstieg mit Phase 1 folgt nach 30 Tagen die Phase 2 mit gezieltem Muskelaufbau und der dazu passenden Ernährung. Gefolgt von einem Warm Up geht es über in intensivere Trainingseinheiten, in entsprechend hoher Frequenz. Nach dem Training wird die Nährstoffversorgung in den Muskeln angeregt. F.I.T. 2 sorgt so für einen schönen, gesunden und definierten Körper – in Kombination mit gesunder Ernährung und den vitalisierenden Produkten von Forever. Zu wenig Essen verhindert das Abnehmen So viel ist klar: Dass Gewichtsverlust stattfindet, wenn dem Körper weniger Kalorien zugeführt werden, das Prinzip der Diät kennt jeder. Allerdings ist auch belegt, dass eine zu geringe Kalorienaufnahme, die Gewichtsabnahme stoppt. Denn ohne Energiezufuhr speichert der Körper Fettdepots für schlechtere Zeiten – und dann kann der Schuss quasi nach hinten losgehen. Also, blindes Runterhungern bringt nichts, erst recht, wenn man gleichzeitig sportlich aktiv sein will, kann es sogar gefährlich sein. Um ganz genau zu sein: Die empfohlene Kalorienaufnahme für Frauen im F.I.T. 2 Programm beträgt 1.500 bis 1.700 Kalorien pro Tag, Männer können 2.000 bis 2.200 Kalorien zu sich nehmen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Google+ Basic Square